29. März 2017

EU-Austritt beantragt: Großbritannien sagt Goodbye

London (dpa) - Großbritannien macht ernst mit dem Brexit: Als erstes Mitglied in der Geschichte hat das Vereinigte Königreich den Austritt aus der Europäischen Union 2019 beantragt. Kanzlerin Angela Merkel bedauerte das zutiefst. «Wir verlieren einen starken und wichtigen Mitgliedstaat», sagte sie. EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker sprach von einem traurigen Tag. Mit der Übergabe der Austritterklärung beginnt eine zweijährige Verhandlungsfrist, in der Verflechtungen zwischen Großbritannien und der EU gelöst werden müssen. Großbritannien und auch die EU wollen hart verhandeln.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil