18. Oktober 2012

EU-Gipfel in Brüssel beginnt Beratungen über Reformen

Brüssel (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel und ihre europäischen Kollegen sind in Brüssel zum EU-Gipfel zusammengekommen. Die Staats- und Regierungschefs wollen über eine gemeinsame Bankenaufsicht beraten sowie über Wege, wie Europa die kriselnde Wirtschaft wieder in Schwung bringen kann. Auch ein Vorschlag von Gipfelchef Herman Van Rompuy für ein gemeinsames Budget ist Thema. Am Rande dürfte auch die Lage im krisengeplagten Griechenland zur Sprache kommen. Neben den Wirtschaftsthemen steht der blutige Konflikt in Syrien auf der Tagesordnung.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil