11. Mai 2012

EU-Kommission: Keine zu laschen Giftgrenzwerte für Spielzeug

Brüssel (dpa) - Die EU-Kommission verteidigt die europäischen Grenzwerte für Giftstoffe in Spielzeug - und weist damit deutsche Vorwürfe zurück. Deutschland will Klage beim Europäischen Gerichtshof einlegen, weil es die EU-Standards für zu lasch hält. Es stehe außer Frage, dass die Spielzeug-Richtlinie die höchsten Standards für Spielzeugsicherheit beibehalte, sagte ein Sprecher der Brüsseler Behörde. Die Differenzen beruhten auf einer unterschiedlichen Auslegung der Vorgaben.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
DFB-Krise

Das WM-Desaster wird wohl keine personellen Konsequenzen in der DFB-Spitze nach sich ziehen. Halten Sie die Aufarbeitung in dieser Form für erfolgversprechend?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil