25. Juni 2012

EU-Kommission macht Tempo bei Hilfskrediten für Spanien

Brüssel (dpa) - Die EU-Kommission drückt bei den Hilfskrediten für Spaniens Banken aufs Tempo. EU-Währungskommissar Olli Rehn erwartet eine Einigung mit Madrid über die Konditionen und Auflagen für die Notkredite bereits innerhalb weniger Wochen. Rehn begrüßte, dass Spanien nun auch offiziell den Antrag auf europäische Hilfe gestellt habe. Nach Rehns Worten ist die Sanierung des Bankensektors entscheidend, um das Vertrauen an den Finanzmärkten in die spanische Wirtschaft wiederherzustellen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil