08. September 2012

EU-Minister bekräftigen Hilfsangebot für Syrien

Paphos (dpa) - Die EU-Außenminister beraten über den blutigen Konflikt in Syrien. Bei dem Treffen auf Zypern wollen sie die Bereitschaft der Europäischen Union zur Hilfe für die syrische Zivilbevölkerung und die demokratische Opposition bekräftigen. Nach Angaben von Diplomaten war man sich schon zu Sitzungsbeginn einig, dass die humanitäre Hilfe für die Opfer des blutigen Aufstandes gegen Staatschef Baschar al-Assad verstärkt wird.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Blutspenden

Spenden Sie regelmäßig Blut?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil