16. Dezember 2013

EU-Minister kritisieren Russland wegen Ukraine

Brüssel (dpa) - Die EU und Russland bleiben in Sachen Ukraine uneins: Unmittelbar vor einem Gespräch mit dem russischen Außenminister Sergej Lawrow haben die Außenminister mehrerer EU-Staaten den Druck Moskaus auf die Ukraine kritisiert. Natürlich sei das eine Belastung der Beziehungen zwischen der EU und Russland, sagte der britische Außenminister William Hague zu Beginn eines Treffens der EU-Außenminister in Brüssel. Zugleich wurde in Moskau ein Abkommenspaket zwischen Russland und der Ukraine vorbereitet.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Blutspenden

Spenden Sie regelmäßig Blut?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil