28. Dezember 2014

EU-Mitglied Kroatien wählt neues Staatsoberhaupt

Zagreb (dpa) - Das jüngste EU-Mitglied Kroatien wählt heute einen neuen Präsidenten. Klarer Favorit ist das amtierende Staatsoberhaupt Ivo Josipovic, der für die regierenden Sozialdemokraten antritt. Auf dem zweiten Platz erwarten die Meinungsforscher die Oppositionskandidatin Kolinda Grabar Kitarovic. Die 46-Jährige konnte in den letzten Wochen laut Umfragen Boden gutmachen. Da Josipovic nach allen Prognosen nicht die erforderliche absolute Mehrheit der Stimmen schaffen wird, dürfte in zwei Wochen eine Stichwahl anstehen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil