02. Mai 2012

EU-Mitglieder nähern sich im Streit um Banken-Regeln langsam an

Brüssel (dpa) - Im Streit um strengere Eigenkapitalregeln für Banken nähern sich die EU-Staaten langsam an. «Wir sind nahe an einer Vereinbarung», sagte EU-Binnenmarktkommissar Michel Barnier nach elfstündigen Marathonverhandlungen in Brüssel. Die Gespräche werden fortgesetzt. Bei dem Sondertreffen wurde deutlich, dass die EU-Staaten grundsätzlich bereit sind, strengere Eigenkapitalvorgaben umzusetzen, damit Banken in Europa weniger anfällig für Krisen werden. Um Detailpunkte gibt es jedoch Streit.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Quiz zur Woche der Armut
WELLNESS & GESUNDHEIT
Digitale Beilage
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil