15. Mai 2012

EU-Staaten schreiben Banken strengere Kapitalregeln vor

Brüssel (dpa) - Die Banken in Europa müssen ihre Geschäfte künftig mit mehr Eigenkapital absichern, um besser gegen Krisen gewappnet zu sein. Die EU-Finanzminister unterstützten bei ihrem Treffen am Dienstag in Brüssel einstimmig schärfere Kapitalregeln für die 8300 Banken und Kreditinstitute in der EU. Die strengeren Kapitalregeln sollen von Anfang 2013 an gelten. Die EU-Staaten erreichten den Kompromiss erst nach einem monatelangen Tauziehen. Insbesondere Großbritannien mit dem Finanzplatz London hatte bis zuletzt Änderungswünsche angemeldet.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil