08. September 2014

EU-Staaten sollen verschärfte Russland-Sanktionen beschließen

Brüssel (dpa) - Die EU-Staaten wollen die geplanten weiteren Sanktionen gegen Russland endgültig beschließen. Die Entscheidung sollte heute fallen, hatten EU-Ratspräsident Herman Van Rompuy und EU-Kommissionschef José Manuel Barroso zuvor mitgeteilt. Mit den Sanktionen will die EU Moskau zum Kurswechsel im Ukraine-Konflikt bringen. Russland droht mit Gegenmaßnahmen. Denkbar sei ein Überflugverbot für westliche Airlines, sagte Regierungschef Dmitri Medwedew der russischen Zeitung «Wedomosti». Das Paket sieht laut Diplomaten härtere Wirtschaftssanktionen vor als bisher.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil