28. April 2012

EU: Waffenruhe in Syrien muss respektiert werden

Brüssel (dpa) - Die EU ist besorgt über den Bruch der Waffenruhe in Syrien. Die syrische Regierung müsse sicherstellen, dass die Waffenruhe halte, forderte die EU-Außenbeauftragte Catherine Ashton in einer Erklärung. Allein gestern waren nach unbestätigten Berichten mindestens 20 Menschen in dem Land gestorben. Es sei deutlich, dass die syrische Regierung ihre Verpflichtungen nicht erfülle, kritisierte Ashton.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil