13. Dezember 2012

EU einigt sich auf gemeinsame Bankenaufsicht

Brüssel (dpa) - Die Eurozone bekommt 2014 eine gemeinsame Bankenaufsicht. Das beschlossen die EU-Finanzminister am Morgen nach 14-stündigen Marathonverhandlungen in Brüssel. Mit der Aufsicht soll das Währungsgebiet krisensicherer gemacht werden. Viele Staats- und Regierungschefs hatten dem Vernehmen nach darauf gedrungen, dass der Streit um die Aufsicht nicht wieder ein Gipfeltreffen bestimmt. Der EU-Wintergipfel wird am späten Nachmittag beginnen. Schon beim Oktobergipfel hatte die Bankenaufsicht zu zähen Debatten geführt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil