02. Oktober 2012

EU gratuliert Wahlgewinner in Georgien

Brüssel (dpa) - Die EU reagiert ausgesprochen positiv auf den Machtwechsel in Georgien und gratuliert dem Wahlgewinner «Bündnis Georgischer Traum». Eine verantwortungsvolle Regierung und eine konstruktive Opposition seien zentrale Bestandteile einer funktionierenden demokratischen Gesellschaft, hieß es in einer Erklärung. Darin lobt die EU den «generell positiven Verlauf» der Parlamentswahl und die hohe Wahlbeteiligung. Die EU wolle die enge Zusammenarbeit mit dem Land fortsetzen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil