21. Juni 2013

EU sucht «friedliche Lösung» in Solarstreit mit China

Peking (dpa) - Im Streit mit China über Strafzölle auf chinesische Solarprodukte sucht die Europäische Union eine «friedliche Lösung». Nach Gesprächen mit seinem chinesischen Amtskollegen Gao Hucheng mahnte EU-Handelskommissar Karel De Gucht in Peking aber auch zur Geduld. Es sei noch sehr früh im Verhandlungsprozess. Chinas Handelsminister sagte, schon seit Verhängung der Zölle Anfang Juni liefen «substanzielle Verhandlungen». Es solle eine gegenseitig akzeptable Preisvereinbarung gefunden werden.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Fußball WM

War es ein Fehler, dass die Fußballer Mesut Özil und Ilkay Gündogan sich zusammen mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan fotografieren ließen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil