06. September 2012

EZB berät über Kauf von Anleihen klammer Euroländer

Frankfurt/Main (dpa) - Wie weit geht die Europäische Zentralbank im Kampf gegen die Staatsschuldenkrise im Euroraum? Darüber berät zur Stunde der Rat der Notenbank in Frankfurt. EZB-Präsident Mario Draghi hatte gegen deutschen Widerstand ein geplantes neues Programm zum Kauf von Staatsanleihen der Krisenländer verteidigt und angekündigt, die EZB werde «im Rahmen ihres Mandats alles Notwendige tun, um den Euro zu erhalten». Das könnte bedeuten, dass die EZB unbegrenzt Staatsanleihen kauft - und damit den verunsicherten Märkte die Sorge vor einem Zerfall der Eurozone nimmt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil