26. Dezember 2014

Easyjet streicht wegen Streiks Flüge in Frankreich

Paris (dpa) - Wegen eines Streiks hat Easyjet über die beiden Weihnachtstage einen Teil seiner Flüge in Frankreich gestrichen. Betroffen waren knapp 40 der mehr als 180 Verbindungen mit französischen Crews. Französische Flugbegleiter sind zum Streik aufgerufen worden. Teilweise wurden die Besatzungen von Flugbegleitern aus dem Ausland ersetzt. Gestrichen wurden vor allem innerfranzösische Verbindungen. Die Flugbegleiter protestieren unter anderem gegen die Organisation ihrer monatlichen Schichten.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil