21. Juni 2014

Ecuador feiert Sieg gegen Honduras

Curitiba (dpa) - Bei der Fußball-WM in Brasilien hat Ecuador den ersten Sieg gefeiert. Das Team gewann gegen Honduras mit 2:1 und übernahm in der Gruppe E den zweiten Platz hinter Frankreich, das die Schweiz zuvor mit 5:2 geschlagen hatte. Bereits das Achtelfinale erreicht hat Costa Rica, durch ein überraschendes 1:0 gegen Italien. Durch dieses Ergebnis hat England keine Chance mehr aufs Weiterkommen. Das deutsche Team bestreitet heute Abend sein zweites Vorrundenspiel. Gegner in Fortaleza ist Ghana.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil