18. November 2016

Edeka und Rewe einig über Preis für Kaiser's-Filialen

Berlin (dpa) - Im Streit um die Zukunft der Supermarktkette Kaiser's Tengelmann soll in zwei Wochen eine Einigung zwischen den Konkurrenten Edeka und Rewe stehen. Beide Seiten haben sich auf einen Kaufpreis für die Filialen in Berlin verständigt, die Rewe übernehmen soll. Bereits am Dienstag hatten sich die Rivalen auf die Aufteilung geeinigt. Bis zum 2. Dezember soll nun ein Kaufvertrag ausgehandelt sein. Bei einem Scheitern der Verhandlungen hätten eine schnelle Zerschlagung der Kette und der Verlust Tausender Arbeitsplätze gedroht.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
UMFRAGE
Aufreger Montagsspiele

Welche Bundesliga-Wochentage favorisieren Sie?

Anzeige
UMFRAGE
Facebook

Die Empörung über den Datenskandal bei Facebook ist groß. Wie reagieren Sie?

UMFRAGE (beendet)
Umrüstung

Wer sollte für die Umrüstung der Dieselautos bezahlen?

Autohersteller
86%
Staat
10%
Autobesitzer
4%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil