26. Juli 2017

Ehemaliges Privatauto der Queen für 49 000 Euro versteigert

Duxford (dpa) - Ein ehemaliges Auto der britischen Königin Elizabeth II. ist für rund 49 000 Euro versteigert worden. Es lag damit etwas unter Schätzwert. Der dunkelgrüne Wagen der britischen Marke Daimler diente der Queen von 2001 bis 2007 als privates Fahrzeug. Trotzdem hat es gerade einmal knapp 25 000 Kilometer zurückgelegt. Auf einen Zigarettenanzünder hatte die Königin in der Ausstattung verzichtet, dafür war in der Armlehne der Rückbank eine Handtaschen-Ablage.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil