13. April 2012

Ehepaar per Hubschrauber aus Bergnot gerettet

Linz (dpa) - Ein Ehepaar aus Wiesbaden ist mit einem Hubschrauber von einem vereisten Berg in Österreich gerettet worden. Der 39-jährige Hesse und seine drei Jahre jüngere Frau konnten nicht mehr vom Traunstein bei Salzburg absteigen, weil die Route und die Sicherungsseile verschneit und vereist waren, wie die Polizei mitteilte. Telefonisch riefen sie um Hilfe. Ein Polizeihubschrauber konnte sie auf dem steil aufragenden, aber nicht sehr hohen Berg finden und ins Tal bringen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil