08. Mai 2012

Ehrung für Prinz Harry und Anne-Sophie Mutter

Washington (dpa) - Prinz Harry, Geigenvirtuosin Anne-Sophie Mutter und UN-Generalsekretär Ban Ki Moon sind in Washington für ihre «herausragenden Führungskompetenzen» geehrt worden. Am Abend nahmen sie die Auszeichnung des Atlantic Council entgegen. Die Organisation setzt sich für transatlantische Beziehungen und internationale Sicherheit ein. Prinz Harry wurde für seinen Einsatz für verletzte Soldaten geehrt. Die Geigenvirtuosin Mutter erhielt den Preis unter anderem für ihre engagierte Unterstützung junger Nachwuchstalente durch ihre Stiftung.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil