18. August 2013

Eil+++ Bolt sprintet zu drittem WM-Gold

Moskau (dpa) - Usain Bolt ist bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften in Moskau zu seiner dritten Goldmedaille gesprintet. Bolt gewann mit Jamaikas Staffel über 4 x 100 Meter, das deutsche Quartett lief nach der Disqualifikation Großbritanniens auf Platz vier.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
UMFRAGE
Tonne statt Kochtopf

Wie häufig werfen Sie Lebensmittel weg?

Zeitschriftenvorteil