10. Dezember 2012

Eil+++ Sportgericht schließt Dresden aus DFB-Pokal aus

Frankfurt/Main (dpa) - Zweitligist Dynamo Dresden ist wegen wiederholter Ausschreitungen seiner Fans vom DFB-Pokal in der Saison 2013/14 ausgeschlossen worden. Dies entschied das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes. Die Verhandlung in Frankfurt/Main hatte mehr als sieben Stunden gedauert.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil