09. September 2013

Eil+++ Stoltenberg gesteht Niederlage seiner Regierung bei Wahl ein

Oslo (dpa) – Norwegens Ministerpräsident Jens Stoltenberg hat die Niederlage seiner rot-rot-grünen Regierung bei der Parlamentswahl eingestanden. In Umfragen lag die bürgerliche Koalition der konservativen Erna Solberg am Abend deutlich vorn.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil