22. Juli 2012

Eil+++ Wiggins gewinnt als erster Brite Tour de France

Paris (dpa) - Bradley Wiggins hat als erster Brite in der 109-jährigen Geschichte die Tour de France gewonnen. Dem Radprofi vom Team Sky reichte in Paris beim Etappensieg seines Landsmanns Mark Cavendish ein Platz im Hauptfeld.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Fußball WM

War es ein Fehler, dass die Fußballer Mesut Özil und Ilkay Gündogan sich zusammen mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan fotografieren ließen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil