12. Dezember 2012

Eil +++ Amerell: Keine Hinweise auf Fremdverschulden oder Suizid

München (dpa) - Der frühere Bundesliga-Schiedsrichter Manfred Amerell ist nach ersten Erkenntnissen nicht durch Fremdverschulden oder Suizid gestorben. Wie die Münchner Polizei bekanntgab, soll eine Obduktion am Nachmittag die Todesursache klären.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil