14. Januar 2013

Eil +++ Auslands-Globe für Michael Hanekes «Liebe»

Los Angeles (dpa) - Der Österreicher Michael Haneke hat mit seinem Altersdrama «Liebe» den Golden Globe in der Sparte «Fremdsprachiger Film» gewonnen. Der in München geborene Regisseur trat für Österreich an. 2010 hatte er mit «Das weiße Band» die Weltkugel für den besten ausländischen Film nach Deutschland geholt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Jamaika-Sondierung geplatzt

Wie soll es nach dem Abbruch der Jamaika-Koalition Ihrer Meinung nach weitergehen, wofür sind Sie?

WELLNESS & GESUNDHEIT
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil