14. Januar 2013

Eil +++ Christoph Waltz gewinnt Golden Globe für «Django Unchained»

Los Angeles (dpa) - Christoph Waltz hat den Golden Globe für seine Nebenrolle in «Django Unchained» gewonnen. 2010 hatte der gebürtige Wiener seinen ersten Nebenrollen-Globe mit «Inglourious Basterds» geholt. Beide Filme wurden von Quentin Tarantino gedreht.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Quiz zur Woche der Armut
WELLNESS & GESUNDHEIT
Digitale Beilage
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil