14. Januar 2013

Eil +++ Christoph Waltz gewinnt Golden Globe für «Django Unchained»

Los Angeles (dpa) - Christoph Waltz hat den Golden Globe für seine Nebenrolle in «Django Unchained» gewonnen. 2010 hatte der gebürtige Wiener seinen ersten Nebenrollen-Globe mit «Inglourious Basterds» geholt. Beide Filme wurden von Quentin Tarantino gedreht.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil