04. Juni 2012

Eil +++ Dax fällt erstmals seit Anfang Januar unter 6000er-Marke

Frankfurt/Main (dpa) - Der deutsche Leitindex Dax ist wegen der anhaltenden Sorgen über die Entwicklung in Europa unter die psychologisch wichtige Marke von 6000 Punkten gerutscht. Kurz nach Handelsbeginn setzte der Dax seine rasante Talfahrt der vergangenen Wochen fort und verlor 1,22 Prozent auf 5976 Punkte. Er notierte damit erstmals seit dem 9. Januar unter der Marke von 6000 Punkten. Seit seinem Jahreshoch von Mitte März büßte der Leitindex damit mehr als 16 Prozent ein.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil