11. Mai 2012

Eil +++ Koalitionsgespräche in Griechenland gescheitert

Athen (dpa) - Die griechischen Linksradikalen sind nicht bereit, an einer Koalitionsregierung mit den Konservativen, den Sozialisten und der kleinen Partei der Demokratischen Linken teilzunehmen. Dies berichtete das griechische Fernsehen unter Berufung auf Kreise der Sozialisten und der Linksradikalen. Damit sind die Chancen für die Bildung einer Koalitionsregierung nur noch minimal.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Meine Freizeitwelt
UMFRAGE
Medien

Sitzt Ihr Grundschulkind zu lange vor dem Bildschirm?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil