15. Januar 2013

Eil +++ «Opfer-Abo» ist das «Unwort des Jahres 2012»

Darmstadt (dpa) - Das «Unwort des Jahres 2012» heißt «Opfer-Abo». Das gab die Jury in Darmstadt bekannt. Das «Unwort des Jahres 2011» war «Döner-Morde», eine Bezeichnung für eine rechts-terroristische Mordserie. 2010 war es der Begriff «alternativlos» gewesen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Formularsprache

Sollten in Formularen grundsätzlich beide Geschlechter angesprochen werden?

UMFRAGE
SPD-Abstimmung über die Große Koalition

Wie werden Ihrer Meinung nach die SPD-Mitglieder entscheiden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil