07. September 2012

Eil +++ Radsportlerin Eskau gewinnt zweites Gold bei Paralympics

London (dpa) - Radsportlerin Andrea Eskau hat ihre zweite Goldmedaille bei den Paralympics in London gewonnen. Nach dem Sieg im Einzelzeitfahren setzte sie sich auch im Straßenrennen überlegen durch. Dorothee Vieth gewann nach 48 Kilometern auf der Rennstrecke Brands Hatch die Bronzemedaille.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Allgemeine Dienstpflicht

Was halten Sie von der Einführung einer allgemeinen Dienstpflicht für junge Menschen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil