21. Januar 2013

Eil +++ Rösler bleibt FDP-Chef - Brüderle wird Spitzenkandidat

Berlin (dpa) - Einigung im FDP-Machtkampf: Philipp Rösler bleibt Parteichef, Fraktionschef Rainer Brüderle wird Spitzenkandidat für die Bundestagswahl im September. Darauf einigte sich die FDP-Führung nach dpa-Informationen in Berlin. Zuvor hatte die FDP-Spitze einstimmig beschlossen, den für Mai angesetzten Parteitag vorzuziehen, bestätigte ein Parteisprecher. Im Gespräch ist ein Termin im März. Auf dem Parteitag wird auch der Bundesvorstand neu gewählt werden.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil