25. Juli 2013

Ein Krokodil für Prinz George

Sydney (dpa) - Prinz George von Cambridge bekommt ein echtes Krokodil als Geburtsgeschenk. Das australische Gebiet Northern Territory will das Mini-Krokodil aber nicht nach London verschiffen, sondern in einem Reptilienpark in Darwin für den Prinzen aufbewahren, wie der Chefminister mitteilte. Das Mini-Krokodil heißt natürlich ebenfalls George. Es schlüpfte an dem Tag, als Kate und Prinz William die Schwangerschaft bekannt gaben. Krokodil George ist etwa 30 Zentimeter lang und hat seine eigene Facebook-Seite.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
UMFRAGE
Tonne statt Kochtopf

Wie häufig werfen Sie Lebensmittel weg?

Zeitschriftenvorteil