25. September 2014

Ein Toter bei Schlägerei in Asylunterkunft in Wolfsburg

Wolfsburg (dpa) - Bei einer Schlägerei in einer Unterkunft für Asylbewerber in Wolfsburg sind ein Mensch getötet und ein weiterer schwer verletzt worden. Nach ersten Ermittlungen schloss die Polizei eine politisch motivierte Tat aus. Gestern Abend erreichte die Einsatzkräfte ein Notruf aus der Unterkunft. Es sei zu einer Massenschlägerei gekommen, bei der auch Schüsse gefallen sein sollen. Die Ursache des Streits ist noch nicht klar.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Bundestagswahl 2017

Haben Sie sich schon für eine der Parteien bei der Bundestagswahl am Sonntag entschieden?

UMFRAGE
Erste Hilfe leisten

Die Hälfte der Deutschen traut sich nicht, Erste Hilfe zu leisten – aus Angst, etwas falsch zu machen. Sollten daher regelmäßige Erste-Hilfe-Kurse zur Pflicht werden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil