03. Oktober 2012

Eingeknickt

Der letzte 300 Meter große Schornstein Ostdeutschlands fällt in Boxberg (Sachsen) in sich zusammen. Nach 40 Jahren Standzeit bringen 142 Kilogramm Sprengstoff den Koloss zu Fall. Foto: Matthias Hiekel

Eingeknickt
Der letzte 300 Meter große Schornstein Ostdeutschlands fällt in Boxberg (Sachsen) in sich zusammen. Nach 40 Jahren Standzeit bringen 142 Kilogramm Sprengstoff den Koloss zu Fall. Foto: Matthias Hiekel
dpa

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil