21. Juli 2013

Einheitsdenkmal in Berlin bis 2015 geplant

Berlin (dpa) - Das seit 2007 geplante Freiheits- und Einheitsdenkmal in Berlin soll offiziellen Angaben zufolge bis 2015 fertig sein. Derzeit werde der Sockel am Schlossplatz hergerichtet und saniert, sagte ein Sprecher von Kulturstaatsminister Bernd Neumann. Einen Termin für die Grundsteinlegung gebe es noch nicht. Sie dürfte damit zumindest nicht mehr vor der Bundestagswahl im September stattfinden. Ursprünglich war die Eröffnung für 2013 oder 2014 geplant.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil