14. März 2014

Einigung auf NSA-Untersuchungsausschuss des Bundestags

Berlin (dpa) - Die Abhöraffäre um den US-Geheimdienst NSA soll durch einen Untersuchungsausschuss des Bundestags aufgeklärt werden. «Gestern Abend haben sich alle Fraktionen im Deutschen Bundestag auf einen gemeinsamen Auftrag für den NSA-Untersuchungsausschuss geeinigt», sagte die Parlamentarische Geschäftsführerin der SPD-Fraktion, Christine Lambrecht. Die Abhöraffäre habe viele Menschen verunsichert. Die Einigung von Union, SPD, Linken und Grünen sei ein gutes Signal dafür, dass der Ausschuss, überparteilich Aufklärung leiste.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil