13. Februar 2018

Eintritt frei - OK reagiert auf geringes Interesse an Siegerehrung

Pyeongchang (dpa) - Das Organisationskomitee der Olympischen Winterspiele in Pyeongchang hat auf das geringe Zuschauerinteresse an den Siegerehrungen reagiert. Ein Sprecher kündigte an, dass für Besuche nach 17.00 Uhr (09.00 Uhr MEZ) im olympischen Park von Pyeongchang kein Eintrittsgeld mehr genommen werde. Bislang mussten Besucher, die kein Ticket für einen Wettbewerb hatten, eine Eintrittskarte für umgerechnet 1,50 Euro kaufen. Bei den meisten Siegerehrungen waren bislang nur wenige Zuschauer.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil