19. November 2016

Eisbärenbaby soll Pfleger-Besuch bekommen

Berlin (dpa) - Der Eisbärin Tonja und ihrem Baby steht im Berliner Tierpark der erste Besuch bevor. Mitte oder Ende nächster Woche sollen Pfleger in der Wurfbox nach dem Rechten sehen, sagte Zoo- und Tierpark-Sprecherin Christiane Reiss der dpa. Die Pfleger wollen ganz behutsam vorgehen: Erst einmal aufschließen und dabei via Überwachungskamera beobachten, wie Tonja reagiert. «Wenn sie nervös wird, lassen wir sie noch länger in Ruhe», sagte Reiss. Tonja hatte am 3. November erstmals Nachwuchs bekommen: Zwillinge. Eines der Jungen ist aber höchstwahrscheinlich gestorben.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
UMFRAGE
Aufreger Montagsspiele

Welche Bundesliga-Wochentage favorisieren Sie?

Anzeige
UMFRAGE
Facebook

Die Empörung über den Datenskandal bei Facebook ist groß. Wie reagieren Sie?

UMFRAGE (beendet)
Umrüstung

Wer sollte für die Umrüstung der Dieselautos bezahlen?

Autohersteller
86%
Staat
10%
Autobesitzer
4%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil