13. Mai 2012

Eishockey-Team erlebt WM-Debakel gegen Norwegen - Olympia in Gefahr

Stockholm (dpa) - Ein 4:12-Debakel nach einer indiskutablen Vorstellung gegen Norwegen hat bei der Eishockey-WM das dritte Viertelfinale in Serie für das deutsche Team verhindert. Nach der höchsten WM-Niederlage seit dem 1:10 gegen Kanada 2008 ist zudem die direkte Olympiaqualifikation für die Mannschaft von Bundestrainer Jakob Kölliker in akuter Gefahr. Auch beim abschließenden Vorrundenspiel am Dienstag gegen Tschechien kann dem deutschen Team nicht mehr der Sprung in die Runde der letzten Acht gelingen, der einen sicheren Start 2014 in Sotschi bedeutet hätte.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil