18. Oktober 2012

«Ekel Alfred»-Erfinder Wolfgang Menge ist tot

Berlin (dpa) - Der Film- und Fernsehautor Wolfgang Menge ist tot. Er starb gestern im Alter von 88 Jahren im Kreis seiner Familie in einem Berliner Krankenhaus, wie ein Sprecher der Familie der Nachrichtenagentur dpa sagte. Menge begeisterte das Fernsehpublikum mit TV-Serien wie «Ein Herz und eine Seele» mit der von ihm erfundenen Figur «Ekel Alfred» - gespielt von Heinz Schubert. Vorher schon erregte Menge 1970 mit dem visionären Spektakel «Das Millionenspiel» Aufsehen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil