16. Juni 2012

England besiegt Schweden 3:2

Kiew (dpa) - Die arg gebeutelten Engländer haben den Spaß am Fußball zurückgefunden und mit ihrem ersten Turniersieg das EM-Aus von Angstgegner Schweden besiegelt. Ohne ihren letztmals gesperrten Superstar Wayne Rooney gewannen die Three Lions in Kiew eine turbulente Partie mit 3:2 gegen die Skandinavier und haben beste Chancen auf den Einzug ins Viertelfinale. Für die Schweden ist das Turnier nach der zweiten Niederlage hingegen nach der Vorrunde beendet. Auch Frankreich hat mit einem 2:0 Sieg gegen Co-Gastgeber Ukraine Kurs auf das Viertelfinale genommen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil