25. März 2013

Entführt und vergewaltigt: Prozess um Fall Rebecca beginnt

Rostock (dpa) - Vor dem Landgericht Rostock beginnt heute der Prozess um die Entführung und Vergewaltigung der 17-jährigen Rebecca. Vor Gericht steht ihr mutmaßlicher Peiniger Mario B. Dem mehrfach Vorbestraften werden Vergewaltigung, Körperverletzung, Nötigung und Freiheitsberaubung vorgeworfen. Rebecca war im Oktober 2012 nach einem Discobesuch in Rostock überfallen und dabei mit einem Messer erheblich verletzt worden. Anschließend soll der mutmaßliche Täter Rebecca in seine Wohnung verschleppt und wiederholt misshandelt haben. Nach fast vier Tagen gelang dem Mädchen die Flucht.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Blutspenden

Spenden Sie regelmäßig Blut?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil