13. Juli 2012

Enthauptete Leichen in Mexiko entdeckt

Mexiko-Stadt (dpa) - In der mexikanischen Stadt Jojutla haben die Behörden die Leichen von mindestens sechs Enthaupteten entdeckt. Die Leichen wurden in einem Lieferwagen gefunden. Die Köpfe hatten die Täter an verschiedenen Orten in Nachbargemeinden abgelegt. Als Motiv wird ein Kampf rivalisierender Drogengangs vermutet. Ein als besonders grausam geltendendes Kartell bekannte sich zu dem Verbrechen. In der Region wurden seit Jahresbeginn 282 Menschen ermordet, in ganz Mexiko in den vergangenen fünf Jahren 50 000.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil