23. Oktober 2012

Entscheidende Debatte von Romney und Obama im US-Wahlkampf

Washington (dpa) - Zwei Wochen vor der US-Präsidentenwahl haben Amtsinhaber Barack Obama und Herausforderer Mitt Romney bei der letzten TV-Debatte um die noch unentschlossenen Wähler geworben. Beim Thema Außenpolitik stritten die Kontrahenten unter anderem über die richtige Strategie im Verhältnis zum Iran, zu China und zur arabischen Welt. Obama und Romney machten jeweils klar, dass sie eine weltweite Führungrolle für die USA beanspruchen. Beide liefern sich laut Umfragen ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Gewählt wird am 6. November.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil