01. Februar 2013

Eon will nach Streikbeschluss zurück an Verhandlungstisch

Düsseldorf (dpa) - Nach dem klaren Ja der Eon-Mitarbeiter zu einem Streik fordert der Energiekonzern neue Verhandlungen. Man hoffe sehr, noch vor Beginn eines möglichen Streiks an den Verhandlungstisch zurückzukehren und eine für beide Seiten tragbare Lösung zu erreichen, so Eon-Personalvorstand Regine Stachelhaus in einer Mitteilung. Eon habe deutlich gemacht, zum Kompromiss bereit zu sein. Laut einer Urabstimmung sind 91,4 Prozent der Eon- Mitarbeiter für den Streik, er soll am Montag beginnen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil