24. Mai 2016

Erdogan droht der EU mit Aus für das Flüchtlingsabkommen

Istanbul (dpa) - Kanzlerin Merkel hat Präsident Erdogan bei ihrem Türkei-Besuch klar gemacht, dass es mit der EU-Visumfreiheit zum 1. Juli nichts mehr wird. Nun folgt die Retourkutsche des türkischen Staatschefs: Ohne Fortschritte bei den Verhandlungen zur EU-Visumfreiheit will Erdogan das Abkommen zur Rücknahme von Flüchtlingen nicht in Kraft treten lassen.

Angela Merkel in der Türkei
Verhandlungspartner beim Flüchtlingsdeal: Angela Merkel und der türkische Staatspräsident Recep Tayyip in Istanbul. Foto: Michael Kappeler
dpanitf3

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil