24. Mai 2016

Erdrutsch blockiert Bahnstrecke Dresden-Prag

Schmilka (dpa) - Die Bahnstrecke zwischen Dresden und Prag ist nach einem heftigen Erdrutsch gesperrt. Auf einer Breite von 150 Metern rutschte nahe Schmilka in Sachsen am Abend Geröll auf die Gleise. Ein Güterzug rollte hinein und entgleiste im vorderen Bereich der Lok. Die Rettungskräfte kamen mit einem Großaufgebot in den kleinen Ort an der Elbe. Verletzt wurde ersten Erkenntnissen zufolge aber niemand. Die Deutsche Bahn will Ersatzbusse einsetzen. Die Strecke werde wahrscheinlich erst im Laufe des Tages wieder freigegeben, hieß es.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil