14. Juli 2012

Erfolgsproduzent Richard Zanuck mit 77 Jahren gestorben

New York (dpa) - Filmproduzent Richard D. Zanuck ist tot. Wie die «New York Times» unter Berufung auf seinen Sprecher berichtete, starb er in seinem Haus in Beverly Hills an einem Herzanfall. Er wurde 77 Jahre alt. Er war an erfolgreichen Streifen wie «Der weiße Hai», «Miss Daisy und ihr Chauffeur» und «Der Clou» beteiligt. Zanuck entstammte einer einflussreichen Hollywood-Familie. Sein Vater Darryl F. Zanuck war ebenfalls Filmproduzent, Oscar-Gewinner und Mitbegründer des 20th Century Fox-Studios, in dem auch der Sohn später eine leitende Stellung einnahm.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil